Web Lehrgang – Vom Mitarbeiter zur Führungskraft – Basisausbildung

Ziele - Professionelle, ganzheitliche Menschenführung in bewegten Zeiten

Von diesem Ausbildungsprogramm sind alle Führungskräfte begeistert. In immer kurzlebigen und krisengeschüttelten Zeiten wird kompetente Führung immer wichtiger. Doch selten wird jemand als Führungskraft geboren. Es ist auf diesem Gebiet kaum ein Meister vom Himmel gefallen. Aus dieser Situation ergibt sich eine große Chance: nämlich vom Start weg Nachwuchsführungskräfte mit den richtigen persönlichen-, sozialen, methodische und ganzheitlichen Kompetenzen auszustatten. Holen Sie sich jetzt das passende Werkzeug für nachhaltige erfolgreiche Führungsarbeit

Detail- u. Anmeldeinformationen:

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft - Basisprogramm

Ihre Resultate:

Lehrgangsinhalte - Kompakt Lehrgang für Menschen, die in kurzer Zeit viel lernen wollen

Heute Mitarbeiter, morgen Führungskraft!

Intervall 1a: Führungskompetenzanalyse

  • Was eine Führungskraft können muss
  • Ihre Führungsstärken 
  • Wie man Führungsschwächen trainieren kann
  • Dauer: 2 Std.

Intervall 1b: Möglichkeiten und Grenzen der Mitarbeiter-Motivation 

  • Intrinsische Motivation 
  • Extrinsische Motivation 
  • Leistungsmotivation
  • Zeitmanagement für Führungskräfte 
  • Die richtige Prioritätensetzung
  • Zeitdiebe schachmatt setzen 
  • Effektivität und Effizienz in der Führungsarbeit 
  • Dauer: 2 Std.

Die Aufgaben einer Führungskraft

Intervall 1c: Die strategischen Aufgaben einer Führungskraft

  • Wertschöpfungslandkarte
  • Die 5 strategischen Aufgaben einer Führungskraft
  • Die taktischen Aufgaben einer Führungskraft
  • Das Unternehmen – ein System
  • Der Führungsregelkreis
  • Dauer: 2 Std.

Konfliktlösung

Intervall 2a: Was ist ein Konflikt

  • Die geheime Konfliktformel
  • Die 3 Ebenen eines Konflikts
  • Persönliche Konflikte
  • Motivationsanalyse
  • Konflikte aus der eigenen Lebensgeschichte
  • Der Weg vom Selbstwert zum Selbstvertrauen
  • Dauer: 3 Std.

Intervall 2b: Konflikte professionell lösen

  • Problemlösungs-Szenario
  • Konflikte aus der Praxis der Teilnehmer
  • So entwickelt man Konfliktlösungen
  • Dauer: 2 Std.

Teamführung

Intervall 2c: Was ist ein Team

  • Von der Gruppe zum Team
  • Merkmale der Teamentwicklung
  • So führt man sein Team richtig 
  • Mitarbeitergespräche führen 
  • Die Eckpfeiler eines Mitarbeitergesprächs
  • Fehler die man unbedingt vermeiden sollte
  • Gesprächsanalyse
  • Jahresgespräch
  • Situative Mitarbeitergespräche
  • Dauer: 3 Std.

Intervall 3a: Situatives führen

  • Führungsstilanalyse
  • Die 4 archetypischen Führungsstile
  • Zu welchem Führungsstil neigen Sie
  • Dauer: 2 Std.

Was Sie davon haben

  • Die professionelle Gestaltung des anspruchsvollen Weges, vom Kollegen zur Führungskraft
  • Menschen kompetent zu leiten 
  • Die besten Chancen aus Konfliktsituationen herauszuholen 
  • Teams zu motivieren, auch hochgesteckte Unternehmensziele zu erreichen 

Das bekommen Sie zusätzlich – Von Profis für Profis

  • Pro Intervall und Themenschwerpunkt eine exklusive Arbeits- und Lerndokumentation 
  • Pro Intervall ein Fotoprotokoll
  • Pro Modul eine ausführliche Teilnahmebestätigung 
  • Für einzelne Themenschwerpunkte zusätzliche Ratgeber
  • Eine Bestätigung für Ihre Ausbildungsstufe zur Spitzenführungskraft 

Wen Sie hier treffen

  • Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte, die seit kurzer Zeit diese Aufgabe wahrnehmen 
  • Personen, die herausfinden wollen, ob Führungsarbeit ihre Profession ist, sind von diesem Lehrgang begeistert. 

Was Sie heute in sich investieren, davon werden Sie morgen profitieren

Interesse geweckt?

Dann haben Sie jetzt prinzipiell zwei Möglichkeiten. 

  1. Sie melden sich zu einen der oben stehenden Themen an 
  2. Sie holen sich weitere Informationen ein

Lassen Sie sich vertrauensvoll von uns beraten. 

Claudia - Bildungsbeartung
Claudia Freund